DAUMENKINO

Das erste Theater – war das nicht für so viele Kinder ‚Das ist der Daumen, der schüttelt die Pflaumen …‘? In unserem HeimSpiel  kommt das Obsternte-Drama zur Sprache, als eines von vielen Kinderzimmer-Echos, und in einer kleinen Veröffentlichung wird es ebenfalls gewürdigt.

Aber was passiert, wenn jemand alle Pflaumen ganz allein gegessen hat, wie könnte die Geschichte weitergehen? Wir haben uns eine Fortsetzung ausgedacht, und daraus entwickelten sich dann fünf kurze und genretypische Film-Stories: ein Krimi, ein Western, ein Liebesfilm, ein Science-Fiction-Stück und ein Horrorstreifen. Alles wohlgemerkt nach dem Muster der bekannten Fingerverse.

Im HeimSpiel war dann aber leider kein Platz für diese kleinen Texte. Doch sollten wir sie wirklich ganz aus der Hand legen? Im Sommer 2017 ergab sich die Gelegenheit, das alles einmal auf die Bühne zu bringen – bei einem Straßentheaterfestival. Das Publikum saß sozuzsagen im Multiplex-Kino und hatte die Wahl zwischen den 5 Filmgattungen. Meinungsbildung, Abstimmung, Stimmauszählung, dann die Vorführung – das hat wirklich Spaß gemacht! Es wäre ja schön, wenn sich wieder einmal eine Gelegenheit dazu ergäbe! Sonst: Einfach fragen, das Spielmaterial ist ja immer zur Hand.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.