Ist die Welt noch zu retten?

Wem verdanken wir es eigentlich, dass es unsere Erde immer noch gibt? Einem Huhn! So jedenfalls erzählt es ein norwegisches Märchen. Aber ein wenig haben wir es wohl auch selbst in der Hand – so wie bei der kleinen Welt, die in unserem Juli-Film unter Hedwig Rosts Händen entsteht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.