Die weise Schlange

Unser Juni-Film ist lang, schlangenlang. Er ist hier in zwei Teilen abrufbar, u.a. für eine bessere Übertragungsqualität. Von der Geschichte war an dieser Stelle wiederholt die Rede: Es ist das armenische bzw. georgische Märchen, in dem es u.a. um Zeitgeist geht und das nach sehr langer Vorbereitung im Jahr ‚vor Corona‘ endlich fertig geworden ist. Eine in vielerlei Hinsicht ungewöhnliche Geschichte, die – wie wir finden – auch heute einige Fragen aufwirft.

… und die Lösung kommt im 2.Teil:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.